Gute Woche gehabt

Hallo ihr Lieben,ich muss meine Aussage vom vorletzten Beitragen korrigieren....ihr erinnert euch sicherlich an den großen Kerl. Glücklicherweise habe ich es dann doch nochmal drauf ankommen lassen und siehe da: juhuu...letztes Mal war er wohl nicht ganz ausgefahren. Zwar ist er nicht rießig,aber doch von guter Größe und vor allem schön dick. Ich mag dicke Schwänze. Vor allem mag ich es,wenn die Pussy ordentlich gedehnt wird, weshalb ich es echt gerne mal mit zwei Männern versuchen würde. Zwei Schwänze- ah, das muss geil sein. Zwei in der Pussy und dann mal Pussy und der andere im Arsch. Stell ich mir gut vor. Leider ließ sich das noch nicht umsetzen...So, ich werde mal schauen,ob sich heute Abend noch was mit meinem Kumpel ergibt. Andernfalls dann morgen Abend. Ironischerweise ist meist kein Mann verfügbar, wenn Frau es am nötigsten hat. Habt alle ein schönes Wochenende

2 Kommentare 7.11.15 15:43, kommentieren

1,2,3,4....meine ersten 10

Mein erster Mann war 14 Jahre älter als ich. Ich fand es bescheuert,dass er gleich beim zweiten Mal mit einer ganzen Tüte Toys ankam, was ich auch ablehnte...schließlich wurde ich gerade erst entjungfert. Ich verstehe nicht,was er sich dabei gedacht hat. Na gut- hielt ohnehin nur 2 Wochen. Mann Nummer 2 war über 1,5 Jahre an meiner Seite und führte mich in die Welt des Zwischenmenschlichen ein. Ich kann mich definitiv nicht beklagen.Tja, Nummer 3 war ein kurzer Spaß. Ich erinnere mich noch daran,dass sein Schwanz ziemlich groß war,aber er hatte eine extrem starke Links- Ausrichtung. Woher das kam- Keine Ahnung. Nummer 4 war eine Gegenleistung für seine Hilfe für mich in Statistik. Er fragte immer,ob er schon drin ist. Nein, war er selten *augenroll*. Das erinnerte mich immer an die TV-Werbung mit Boris Becker und sein KLICK ins Internet. Meist musste ich nachhelfen und es mir selbst machen,wenn ich zum Abschluss kommen wollte. Nachdem ich seine Hilfe nicht mehr brauchte, ging das auch vorbei. Ja, dann kam die große Liebe Nummer 5. Absolut alles hat gestimmt. Nummer 6, hmmm, das war auch seltsam: er ist immer aus mir raus gegangen,bevor er abgespritzt hat. Das hat mich jedes Mal total aggressiv gemacht,weil ich auch kurz vor dem Ziel einfach unterbrochen wurde. Sein Kommentar war, es sei sicherer. Ja toll...wozu hatte er das Gummi dann? Nummer 7- auch große Liebe, war demnach auch perfekt. Nummer 8 war echt hardcore Porno. Danach fühlte man sich echt geschändet- im positiven Sinne. Er hatte das Bedürfnis alles zu probieren- von Fisting über echt harten Analsex und Blow, das praktizierte er aber wirklich in äußerst dominanter und harter Form, dass man sich echt kaputt fühlte danach. War irgendwie nicht schlecht. Nur will Frau das nicht jedes Mal auf diese Art und Weise. Das dem Mann beizubringen grenzte aber irgendwie an einer Mammutaufgabe. Auch Nummer 9 war der Meinung, es müsse richtig brutal praktiziert werden. Nach dem vierten Mal gab ich freiwillig auf. Nummer 10 war ein Ausrutscher, wobei er irgendwie auch nur an meiner Muschi vorbeigerutscht ist innerhalb von 2 Minuten. Na gut, er schien irgendwie gekommen zu sein, als ich erst bemerkte, dass er drin ist. Er ging so schnell, wie er gekommen war. War irgendwie amüsant. Na gut, er war Berber- aber sowas von heiss...

5.11.15 16:45, kommentieren